MESSNERS ALPEN

Derzeit wird mit dem dreiteiligen TV-Film „Messners Alpen“ eine der umfassendsten Film-Dokumentationen realisiert, die je über die Alpen gedreht wurden. Mit Reinhold Messner als Protagonist und einem Budget von 1,5 Millionen Euro wird der alpine Lebensraum in all seinen Facetten – Kultur, Natur, Wirtschaft, Tourismus, Zukunft – dargestellt.

Das Film-Team reist seit Juli 2006 etappenweise durch die Alpen: von Österreich nach Südtirol; durch die Schweiz, zu Gotthard, Eiger und Matterhorn; und durch die wilden Westalpen bis zum Mont Blanc. Reinhold Messner traf Bauern, Hoteliers, Bergsteiger, Architekten, Schäfer, Mönche, Snowboardfahrer und andere Alpenbewohner und –nutzer und sprach mit ihnen über das Leben und Überleben in einer weltweit einzigartigen Kulturlandschaft.

Hartmut Schwenk von der Produktionsfirma Schwenk Film, der schon beim mehrfach preisgekrönten Vorgängerprojekt„Mont Blanc – Gefahr im Gletscher“ mit Messner gedreht hat, schätzt dessen Intensität und Professionalität. „Messner ist umfassend informiert. Er ist gleichzeitig Realist und Visionär, eigensinnig und kommunikativ – ideal als Protagonist unseres Alpenfilms“.

Die 3×50-Minuten-Dokumentation wird ab Ende 2007 u.a. in Deutschland, Frankreich, der Schweiz, Italien, Großbritannien, Tschechien, Finnland, Litauen und Slowenien gesendet.

https://www.amazon.de/Messners-Alpen-Faszination-Zukunft-DVDs/dp/B0017IK9M8/ref=sr_1_sc_1?s=dvd&ie=UTF8&qid=1529359681&sr=1-1-spell&keywords=Mesners+alpen